Reitschulen und Ausbilder sind von der Pandemie besonders betroffen

„Die wirtschaftliche Belastung für private Pferdebetriebe, aber auch gemeinnützige Reitvereine steigt täglich. Fast ein Jahr nach Beginn der Pandemie mehren sich inzwischen die Beispiele von Vereinen, Betrieben und Ausbildern, die diesem Druck nicht mehr gewachsen sind und aufgeben müssen“, so...

Zwei Dressur-Nachwuchstalente fanden zusammen

16 Jahre alt ist die junge Dame, ihr Pferd erst sieben. Gemeinsam gewannen sie im Dezember ihre erste Dressurpferde M in Kranichstein. Ein Paar sind sie allerdings erst seit einem dreiviertel Jahr: Melina Thelemann und ihr Hengst Francois.