Kategorie: Kaltblut

Holzrücken mit dem Pferd – mehr als nur ein Stück Nostalgie

Fast die Hälfte (42,3 Prozent) unseres Hessenlandes sind von Wald bedeckt. Damit gehören wir zusammen mit Rheinland-Pfalz zu den waldreichsten Bundesländern Deutschlands. Von Oktober/November bis März/April ist Holzerntezeit in diesen Wäldern. Wer von uns Reitern viel draußen unterwegs ist, kann...

76 Jahre – und noch immer gut in Fahrt, oder: Gekonnt ist gekonnt

Am ersten Oktober-Wochenende fand in Dillenburg zum dritten Mal das bundesweit ausgeschriebene Kaltblut-Fahrturnier in Dillenburg statt. Ausschließlich die „Dicken“ dürfen sich hier gegeneinander messen – ohne „warmblütige“ Konkurrenz. Ausgerechnet der älteste Fahrer auf diesem Turnier, Helmut Trumpfheller, hängte im Hindernisfahren...

Das Championat der Kaltblüter im Überblick

Der Samstag war durchwachsen, Regenkleidung war angesagt. Den Dressurwettbewerb der Einspänner dominierte Frank Söhngen aus Schwalbach. Auch in der Zugleistung hatte er die Nase weit vorn. „Die Zugleistungsprüfung wurde in  diesem Jahr neu bewertet: Sie erhielt eine höhere Wichtung, da...

Geballte Kraft in Thüringen

Gleich hinter Eisenach, an der Grenze Hessens zu Thüringen, gibt es sie in geballter Kraft. Die vom Aussterben bedrohten Rheinisch-Deutschen Kaltblüter.  Im schönen ländlichen Großenlupnitz werden die allseits beliebten Dicken schon seit 1978 züchterisch erfolgreich betreut. Seit 10 Jahren nahm...